Workshops, Stampin` Up-Produkte & mehr!

Habe ich Dir schon erzählt, dass ich neben quietschebunten Farben auch einfach mal sehr schlicht ganz schön finde? Seitdem ich das Word-Punchboard von We R Memorykeepers habe, hatte ich die Idee im Kopf, die ich nun endlich mal ausprobiert habe.

Zuerst habe ich ein Stück Aquarellpapier mit Wasser bespritzt. Mit Hilfe eines Wassertankpinsels habe ich Stempelfarbe in Grapefruit, Kussrot und Bermudablau aufgetragen und vermischt. Aus dem getrockneten Papier habe ich dann Blüten ausgestanzt. Auf ein Stück Pergamentpapier habe ich Grüner Apfel aufgetragen und daraus Blätter-Zweige ausgestanzt.

Die Grundkarte ist aus weißem Cardstock. Einen schmalen Streifen weißen Cardstock habe ich ebenfalls als Aufleger für die Kartre verwendet. In diesen habe ich vorher mittels Word-Punchboard „Geburtstagskind“ gestanzt, welches mit dem Glanzpapier in Kussrot aus der jetzigen SAB hinterlegt ist. Zwischen Aufleger und Karte werden die Zweige und Blumen drapiert. Ein paar Azetat-Punkte habe ich mit den Blends eingefärbt und drumherum verteilt. Eine Karte hat zusätzlich etwas Metallicgarn erhalten.

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und hoffe, dass sich die Empfänger freuen!

Bis ganz bald und  mit kreativen Grüßen
Deine Melli