Workshops, Stampin` Up-Produkte & mehr!

Denn angefangen haben wir mit einer schönen Schale, gefolgt von Kerzen-Ständern in verschiedenen Formen. Aber schau selbst:

Sieht dieser Kuchen nicht lecker aus!?!

Aber der Schein trügt… denn dieses leckere kleine Ding ist aus Beton! Wie in der richtigen Backstube auch, haben wir zum Gießen dieser kleinen Kuchen eine Silikonform verwendet. Das geht kinderleicht. Neben diesen kleinen „Leckerbissen“ haben wir aber auch andere Teile aus Beton gefertigt. Ehrlicher Weise haben wir die Kuchenform sogar zum Verwerten der Beton-Reste verwendet.

Hier haben wir alles auf einem Tablett eng zusammengestellt, damit die Formen stabil trocknen können.

Ich muss gestehen, dass ich vor Begeisterung über die Ergebnisse vergessen habe von ein paar Stück Fotos zu machen. Uns hat das Werkeln mit Beton sehr viel Spaß gemacht! Und es ist wirklich sehr einfach. Wie Du auf den Bildern erkennen kannst, eignen sich viele Gegenstände, die man zu Hause hat, dazu, um schöne neue Formen zu kreieren. Keine Sorge, es geht auch alles wieder sauber 😉 Zum Bemalen eignet sich Acrylfarbe sehr gut.

Möchtest Du auch einmal mit Beton werkeln, dann melde dich gerne bei mir!

Liebe Grüße, Melli